1. Stängeli

16.10.2010 - EAG Bulls vs HCSP Sen. 3:10
Was war das für ein Spiel! Die HCSP Senioren starteten gegen die EAG Bulls erdenklich schlecht. Man spielte ganz ansprechend, jedoch vergab man vor dem Tor zum Teil kläglich. Danach musste es kommen wie es in solchen Situationen fast immer kommt: wer die Tore nicht schiesst, bekommt sie. Und so war es auch! Plötzlich war man 3:0 in Rückstand. Vermutlich ist dies ein Resultat, welches die Senioren immer wieder beflügelt. Den noch vor der Pause schaffte man den 3:2 Anschlusstreffer durch gütige Mithilfe des gegnerischen Torhüters.
Nach der Pause konnte man sehr schnell das Spiel ausgleichen und von da an spielte man die Bullen an die Wand. Im Gegensatz zur ersten Hälfte, schlug es mal für mal beim Torhüter der EAG Bulls ein. 3:10 hiess das vernichtende Schlussresultat! Die Linie mit Hofmann, Garius und Bähr schossen nicht weniger als 8 der 10 Treffer (hoffentlich wurde hier nicht schon das ganze Pulver verschossen)!