Am Ende ging die Luft aus

14.11.2010 - Indios vs HCSP Sen. 7:11
Das Eis der Post Finance Arena in Bern liegt den Pinguins! 7:11 hiess das Verdickt gegen die Indios zum Schluss! Die Pinguine traten knapp mit 2 Linien an, die zu Beginn richtig los legten. In der ersten Hälfte des Spiels hatte man das Geschehen voll und ganz im Griff. Bis zu diesem Zeitpunkt führte man auch klar mit 1:6. Doch je länger das Spiel dauerte, umso mehr gingen den Pinguins die Puste aus! So kam es dann auch, dass die Indios die zweite Hälfte ausgeglichener gestalten konnte. Die Pinguine gaben sich aber nicht geschlagen und liessen den Gegner nie näher als 3 Tore kommen. Einen besonderen Dank geht an Imbach Chrigu, der dieses mal das 10. Tor schoss!